Bei der der Abfahrt vom Feldberg letzten Sonntag ist mein Scheinwerfer lose geworden. Natürlich hatte ich kein Werkzeug dabei, so musste ich ihn sicherheitshalber ganz demontieren. Heute nachdem ich ihn wieder befestigt habe, leuchtete er während der Fahrt auch wenn er ausgeschaltet war. Das passiert, wenn man die Kabel für Rücklicht und Dynamo vertauscht.

Für Unwissende: B&M Lumotec IQ Cyo (bei mir in der Ausführung 175QRSNDI) ist der Scheinwerfer, den man am Fahrrad haben will. Mit 40 Lux hat er den Namen Scheinwerfer auch wahrlich verdient. Das Ding macht hell! Kostet allerdings auch 90 Euro.