Archiv für September 2013

Patch Coverage

Im Talk „Test Proxies, oder: Wie aus Problemen Features werden“ auf der FrOSCon 8 erwähnte Sebastian Bergmann das erst kürzlich in phpcov eingebaute Feature Patch Coverage. Das Problem: Bei Arbeit an viel Legacy Code ohne jegliche vorhandene Tests verändert sich durch neuen (hoffentlich von Tests abgedecktem) Code die Code Coverage nicht merklich, was sehr frustrierend sein kann.

Mit Patch Coverage kann man prüfen, wie vollständig eine Änderung die man vorgenommen hat, von Tests abgedeckt ist. So hat man eine gute Kontrolle, dass man selbst die Abdeckung mit seinen Changes auch wirklich verbessert, und gleichzeitig noch das gute Gefühl auf große Prozentzahlen zu schauen. 🙂

The Passionate Programmer

Auf der FrOSCon 8  gab es am Stand von mitp 20% Rabatt auf Bücher. Leider hatten sie nur deutsche Ausgaben, so dass mein Einkauf sehr klein ausfiel. Ich entschied mich für „The Passionate Programmer: Wie Programmierer ihre berufliche Laufbahn erfolgreich gestalten“ von Chad Fowler (Link zur englischen Ausgabe bei Book Depository, ISBN 9781934356340).

Bei Amazon kritisiert ein Rezensent die deutsche Übersetzung – ich bin mit ihr jedoch ganz gut zurecht gekommen, auch wenn sie sicher nicht perfekt ist. Das Buch besteht aus 54 jeweils recht kurzen Kapiteln aufgeteilt auf 5 Teile, und lässt sich sehr schön lesen – ist also auch etwas für Momente in denen man keine schwere Kost mehr vertragen kann. Auf 328 Seiten bekommt man eine neue Sichtweise, viele Tipps und Hinweise für das Berufsleben als Softwareentwickler. Ein inspirierendes Buch, starke Leseempfehlung.