Ich habe in den vergangenen Monaten immer mal wieder Firebug ausprobiert, aber nie wollte er funktionieren. Immer war das Icon in der Statusleiste nicht grün oder rot (Seite ist ok bzw. Seite hat Fehler) sondern immer grau und Firebug selbst konnte man zwar öffnen, jedoch nichts machen dort. Wie ich jetzt herausgefunden habe liegt das daran, dass beim Kompilieren von Firefox das JavaScript-Debugging nicht mit einkompiliert wurde. Das entsprechende Flag dafür ist –enable-jsd. Gentoo-User müssen das USE-Flag mozdevelop aktivieren.